Überspringen zu Hauptinhalt

Förderprogramm go-digital

Digitalisieren Sie Ihr Unternehmen jetzt!

Seit 2019 sind wir ein autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital. Somit können wir für Ihre Projekte Förderanträge beim Bundesministerium für Wirtschaft stellen und für Sie einen Zuschuss von 50% zu den Projektkosten erhalten.

Wer wird gefördert?

Unternehmen müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • weniger als 100 Mitarbeiter
  • Vorjahresumsatz- oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung
Wie hoch ist die Förderung?

Beratungsleistungen werden mit einer Förderquote von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 Euro (ohne Mehrwertsteuer) gefördert. Das begünstigte Unternehmen trägt nur seinen Eigenanteil. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Beratertage in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten.

Was wird gefördert?
  • Digitale Markterschließung (Online-Marketing-Strategie, Aufbau einer professionellen und rechtssicheren Internetpräsenz, etc.)
  • IT-Sicherheit (Risiko- und Sicherheitsanalyse von bestehender oder geplanter IT-Infrastruktur, Initiierung und Optimierung von betrieblicher IT-Sicherheitsmanagementsystemen)

Wenn es für Sie interessant ist, bis zur Hälfte der Kosten erstattet zu bekommen, ist das Förderprogramm go-digital das richtige für Sie!

 

go-digital Flyer ansehen (PDF)

Weitere Fragen zum Förderprogramm? Sprechen Sie uns an!

An den Anfang scrollen